1
2

Heisswasser-Trinkkur

Die ayurvedische Heisswasser-Trinkkur mit oder ohne Ingwer

Kochen Sie morgens ca. 1 Liter gutes  Wasser fuer mindestens 10 Minuten in einem offenen Topf. Das Wasser lässt sich gut in einer Thermoskanne aufbewahren. Dieses Wasser über den Tag verteilt schlückchenweise trinken.Sie können dem Wasser eine oder mehrere dünne Scheiben frischen Ingwer hinzufügen und/oder mitkochen. Ingwer regt den Stoffwechsel an (deshalb bitte bei Pitta-Störungen oder Sodbrennen keinen oder ganz wenig Ingwer verwenden).

Hilft auch bei Übelkeit und Völlegefühl.

Die Trinkkur kann unbegrenzt durchgeführt werden.
Dieses nach alter ayurvedischen Methode verfeinerte Wasser sorgt mit seiner äußersten Weichheit für eine optimale Durchspülung aller Zellen des Körpers. Es hat entgiftende, blutreinigende, entschlackende Wirkung und frischt alle Reservoirs des Organismus gesunderhaltend auf.

Wasser wird zum Rasayana (Gesundendes Nahrungs-, Aufbau-, Verjüngungs- und Heilmittel).
Wasser ist das wichtigste physische Element des Leben.

Joomla template by JoomSpirit